Erzbistum fördert innovative Projekte in Pfarreien, Pastoralverbünden und kirchlichen Einrichtungen

Das Erzbistum Paderborn bietet ab sofort eine neue Form der Unterstützung an: Pfarreien, Pastoralverbünde und weitere Einrichtungen, die angesichts der derzeitigen Umbruchssituation der Kirche vor Ort innovative Wege gehen wollen, können auf Antrag eine finanzielle Förderung für ihr jeweiliges Projekt erhalten. Der Zuschuss kann bis zu 50.000 Euro betragen.

Verfügung und Antragsformular zum Download

Das Antragsformular sowie die offizielle Verfügung über die "Förderung innovativer Projekte in den pastoralen Räumen" mit weiteren Informationen stehen hier zum Download zur Verfügung.

Ermutigung zur Kreativität

Interview mit Monsignore Thomas Dornseifer zur Förderung innovativer Projekte in den neuen pastoralen Räumen